Wissenschaftspreis der Schwedischen Akademie der Wissenschaften


Wissenschaftspreis der Schwedischen Akademie der Wissenschaften
Wissenschaftspreis der Schwedischen Akademie der Wissenschaften,
 
allgemeinsprachlich Crafoord-Preis, seit 1982 neben den Nobelpreisen von der Königlichen Schwedischen Akademie der Wissenschaften verliehener Preis (Nobelpreis).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wissenschaftspreis — Liste der Wissenschaftspreise A Adolf Fick Preis (für wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Physiologie im deutschsprachigen Raum, seit 1929, mit 10.000 Euro dotiert) Agathe Lasch Preis (Norddeutsche Sprachforschung) A.I. Virtanen Prize… …   Deutsch Wikipedia

  • Gregori-Aminoff-Preis — Der Gregori Aminoff Preis für Kristallografie (schwedisch Gregori Aminoffpriset) ist ein von der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften vergebener Wissenschaftspreis auf dem Gebiet der Kristallographie und benachbarter… …   Deutsch Wikipedia

  • Crafoord-Preis — Der Crafoord Preis wird von der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften vergeben. Sein Zweck ist die Ehrung und Förderung von Grundlagenforschung in Disziplinen, die der Nobelpreis nicht abdeckt. Darunter fallen Mathematik,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Wissenschaftspreisen — Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Abelpreis (neben der Fi …   Deutsch Wikipedia

  • Nobel-Preis — Alfred Nobel (1833–1896), Stifter des Nobelpreises Das Stockholmer Ko …   Deutsch Wikipedia

  • Nobel-Stiftung — Alfred Nobel (1833–1896), Stifter des Nobelpreises Das Stockholmer Ko …   Deutsch Wikipedia

  • Nobelstiftung — Alfred Nobel (1833–1896), Stifter des Nobelpreises Das Stockholmer Ko …   Deutsch Wikipedia

  • Nobelpreis — Alfred Nobel (1833–1896), Stifter des Nobelpreises …   Deutsch Wikipedia

  • Andre Gingrich — (* 12. September 1952 in Wien) ist ein österreichischer Ethnologe und Anthropologe. Seit 1998 bekleidet er das Amt eines ordentlichen Universitätsprofessors am Institut für Kultur und Sozialanthropologie der Universität Wien. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Günter M. Ziegler — 2007 Günter M. Ziegler (* 19. Mai 1963 in München) ist ein deutscher Mathematiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia